Gesundheitsvorsorgeuntersuchung - Check up 35+

Der Gesundheits-Check-up 35+ ist eine Vorsorgeuntersuchung, die in Deutschland den über 35-jährigen Versicherten angeboten wird.

Auch wenn Sie sich fit fühlen: Diesen Check-up sollten Sie alle zwei Jahre durchführen lassen. Schwerpunkt ist die Früherkennung von Herz-, Kreislauf- und Nierenerkrankungen sowie Diabetes. Darüber hinaus geben wir Ihnen auch Hinweise und Ratschläge zu den schwachen und starken Seiten Ihrer Gesundheit.

 

Welche Aspekte beinhaltet der Check-up?

Sie wünschen genauere Informationen, möchten wissen was beim Check up gemacht wird:

 

Abfrage der bisherigen Krankheitsgeschichte

Erstellen einer  medizinischen Vorgeschichte, dabei zum Beispiel Fragen nach früheren gesundheitlichen Problemen oder Operationen, aber auch nach den persönlichen Lebensgewohnheiten und -umständen sowie Erheben der Familienanamnese.

 

Körperliche Untersuchung

Überblick über den Gesamtzustand (Größe, Gewicht, Body-Mass-Index)

  • Messen des Blutdrucks und der Pulsfrequenz
  • Abhören von Herz und Lunge
  • Abtasten des Bauchraumes
  • Beurteilen des Bewegungsapparates, des Nervensystems, der Sinnesorgane und der Haut
  • Blut-Untersuchungen (Gesamtcholesterin, Glukose)
  • Urin-Untersuchungen (Eiweiß, Glukose, Erythrozyten, Leukozyten und Nitrit)

 

Laboruntersuchungen

Bei Bedarf erfolgen gegebenfalls zusätzliche Laboruntersuchungen sowie eine EKG-Untersuchung.

 

Beratung

In einem abschließenden Gespräch erklären wir Ihnen  die Ergebnisse und beraten zu möglichen Änderungen der Lebensgewohnheiten und weiteren Vorsorgeuntersuchungen.





Hausarztpraxis Burg/Spreewald Dr. med. Alke Kamke und Heike Unger

Tel: 035603 / 61832 - Fax: 035603 / 13278 - Mail: info@hausarzt-praxis-burg.de